Werkzeugkasten

Dieser Werkzeugkasten füllt sich im Laufe der Reise mit praktischen Techniken.

Online Tagebuch

Dokumentiere deine transformatorische Heldenreise in Dein Element aka Deine Berufs- und Berufungsfindung  in einem Online Tagebuch (Blog).
Du kannst es als die Person schreiben, die Du bist, oder als Pseudonym mit einem Avatar. Auf  http://www.wordpress.com kannst du kostenlos einen Blog einrichten, der wirklich sehr einfach zu bedienen ist und keine Spezialkenntnisse verlangt. WordPress führt gerade Neulinge Schritt für Schritt in das Bloggen ein.

Das Online Tagebuch im Social Media Space gibt dir die Chance, dass sich über das Internet Mentoren auf deinem Weg zeigen können und du durch die Sicht deiner Besucher in den Kommentaren bereichert wirst – und diese durch deine eigene Reise. Dein Online Tagebuch kann Text, Bilder, Videos, Audios, Links enthalten. Manchmal sagt ein Bild mit ein paar wenigen Zeilen mehr, als ein ausgedehnter, gut geschriebener Artikel. Spiele einfach mit dem Medium und schaue, welche Mitteilungsform Dir persönlich liegt.

Mindmaps

..sind eine wunderbare Möglichkeit, visuell Ideen, Gedanken, Schritte, usw. zu sammeln, zu organisieren und Zusammenhänge zu erkennen. Ein erster Entwurf empfiehlt sich praktisch mit den guten alten Medien Stift & Papier. Möchtest du eine Online Mindmap für dich entwerfen, die du über Zeit weiter ergänzt und zu der du wahlweise auch Kollaborateure einladen kannst, ist das kostenlose http://www.mindmeister.com zu empfehlen. Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Mind-Map

Quests

..sind in sich geschlossene Aufgaben und Missionen. Quests kommen aus der Mythologie und sind heute in vielen Videospielen zu finden. Questen ist aufregender, als eine Aufgabe erfüllen zu müssen 😉 – sie haben einen spielerischen, abenteuerlichen Charakter. Manchmal brauchen wir zum Lösen einer Quest auch Verbündete oder stoßen auf Widerstände. Das Lösen einer Quest wird stets gefeiert und mit Erfahrungspunkten honoriert. Du kannst dir selbst Quests entwerfen oder dein Mentor stellt sie dir – wie z.B. TheEleMentor hier im Tagebuch täglich eine Quest in den Kommentaren stellt.

Erfahrungspunkte & Erfolge

..sind große Motivationsfaktoren  in Videospielen und lassen sich auch für Lernerfahrungen anwenden. Hinter Punkten und Erfolgen steckt nicht nur „etwas dafür bekommen – Haben“ sondern auch „ein Feedback der eigenen Initiation – Sein“. Wenn unser konkretes Handeln in der täglichen Quest zu einem Anwachsen der Erfahrung führt und wir visuell den Fortschritt sehen, neue Stufen/Level erreichen und bei besonderen Momenten einen Erfolg  erhalten (z.B. an 5 aufeinanderfolgenden Tagen, eine tägliche Quest abschließen)  dann fördert das Motivation und das Gefühl der Initiation.  Game Dynamics motivieren nicht nur in Videospielen – auch im „(Lern)Spiel des Lebens“. Dabei geht es nicht nur um „Punkte erhalten“ (Haben), sondern um ein spielerisches, visuelles Feedback der eigenen Initiation, des Wachstums (Sein). Der aktuelle Punktestand, das Level und die Erfolge, lassen sich ganz unten auf dieser Website einsehen.

Der Verbündeten Ruf

Die Sicht „der Anderen“ erweitert unseren Blickwinkel, beschenkt uns mit Werkzeugen und Weisheiten. In einigen Quest´s gibt es die Aufgabe, Freunde, Bekannte und Kontakte in die Diskussion einzuladen. Beispiele hier und hier. Ein kurzer Einleitungstext kann in die persönlichen Mails kopiert werden. Ansprache und Ende sollten persönlich sein. Das, worum da gebeten wird sollte in einem Hinweis und nicht komplett in der Mail stehen, damit unsere Verbündeten auch wirklich dem Link folgen. Beispiel für einen Verbündeten Ruf in dieser Quest:
**Persönliche Ansprache**
Für die Lösung meiner heutigen Quest benötige ich kurze Hilfe. Es geht
um den Kampf gegen einen Drachen, der dir vertraut sein könnte:
Du findest den Ruf ganz unten im 2. Kommentar
https://blissnesstransformation.wordpress.com/2011/02/22/kampf-mit-dem-drachen-ablenkungen/
**Persönlicher Abschluss**
Der Verbündeten Ruf wird Dir an diesem Tag auch mehr Klicks auf deinen Blog schenken und möglicherweise mehr regelmäßige Besucher 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s